Kinderschutz für Kita - Leitungen von DWRO-consult gGmbH auf FortbildungsNAVI

Kategorie
Wissen für Führungskräfte (W-FK)

Seminarnummer: 4229

PDF-Download

Kinderschutz für Kita - Leitungen

für Führungskräfte der Diakonie Rosenheim

Anmelden

In Kinderschutzfällen tragen Leitungen von Kindertageseinrichtungen besondere Verantwortung.
Leider ist die letzte Kinderschutzfortbildung eventuell schon länger her.

Seitdem haben sich auch die Formulare und die Zuständigkeiten der Insoweit erfahrenen Fachkräfte geändert.

In diesem Seminar werden die Abläufe noch einmal geklärt, die Dokumente vorgestellt und die Kompetenzen im Umgang mit den Eltern gestärkt.


Ziele
  • Stärkung der Leitungsrolle im Kinderschutz
  • Sicherheit als Leitung im Kinderschutzprozess
  • Unterschied Rolle der ISEF und Rolle der Leitung im §8a-Verfahren
  • Anleitung und fachliche Begleitung pädagogischer Mitarbeitender
  • Richtige Anwendung der Gesprächs- und Dokumentationshilfen
  • Sicherstellen des Schutzauftrages innerhalb der Kindertageseinrichtung

Methoden
  • Informationsvermittlung mit vielfältigen Methoden
  • Arbeit an Fallbeispielen (eigene Beispiele sind willkommen)

Inhalte

• Kinderschutzprozesses von der Beobachtung bis zur Meldung ans Jugendamt
• Neuerungen aus der Erweiterung des §8a SGB VIII 2021
• Erst- und Gefährdungseinschätzung
• Fachberatung • Gefährdungsmeldung
• Dokumentation
• Rolle der Kitaleitung im Kinderschutz
• Umgang mit Grenzüberschreitendem Verhalten von Mitarbeitenden


Kennenlernen

Datum: 09.03.2023 , 09:15 - 07.03.2023 , 10:45
Ort: ZOOM-Meetingraum
Referenten:

Vertiefung

Datum: 20.04.2023 , 09:00 - 20.04.2023 , 13:00
Ort: ZOOM-Meetingraum
Referenten:

Reflexion

Datum: 11.05.2023 , 09:15 - 11.05.2023 , 10:45
Ort: ZOOM-Meetingraum
Referenten:
Anmelden