Philosophieren und Theologisieren an "AndersOrten" von Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e. V. auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2664

Philosophieren und Theologisieren an "AndersOrten"

Anmelden

Es gibt Orte, an denen Menschen ganz bestimmten elementaren und existenziellen Fragen nicht ausweichen können. Sie sind – nach dem französischen Philosophen Michel Foucault – „Orte außerhalb der Orte“ oder „Anders-Orte“.

So stellt sich auf einem Friedhof wohl unweigerlich die Frage nach der eigenen Vergänglichkeit. Abschied und Erwartung tauchen als Themen am Bahnhof auf und ein anstrengender Aufstieg zu einem Aussichtspunkt löst andere Fragen und Themen aus, als der Besuch einer Sternwarte oder eines Freilichtmuseums. Zugleich lösen AndersOrte nicht immer dieselben Fragen aus. Es gilt, gemeinsam die Fragen zu entdecken und nach Antworten zu forschen.

In diesem Sinne an das anzuknüpfen, was Menschen bewegt, ist mehr denn je Aufgabe von Kirche. Wenn in der kirchlichen Bildungsarbeit oder im Religionsunterricht also AndersOrte aufgesucht werden, dann versteht sich Kirche nicht von sich selbst her, sondern verortet sich in dem, „was die Menschen hier und jetzt umtreibt, weil es an ihren Orten präsent ist.“ (Prof. Hans Joachim Sander, Universität Salzburg). Der Kurs gibt dazu praktische Methoden an die Hand und Raum zur Reflexion.

Geplante Inhalte:

  • Methodische Erschließung von „AndersOrten“ als Lern- und Erfahrungsraum für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Exemplarischer Besuch von „AndersOrten“ rund um Josefstal und das Ergründen der existenziellen, elementaren Themen und Fragen, die sich vor Ort stellen
  • Situative theologische-philosophische Gespräche zu einzelnen, sich ergebenden Themen
  • Reflexion im Blick auf die eigenen Zielgruppen und Arbeitsfelder

Jede*r mit Interesse am Philosophieren ist herzlich willkommen! Vorbildung in “Philosophischer Gesprächsführung” sind nicht nötig.


Datum: 25.05.2020 , 15:30 - 27.05.2020 , 12:30
Ort: Studienzentrum f. evang. Jugendarbeit in Josefstal e. V.
Referenten:
Anmelden