Lernen durch „freies Spiel“ – von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3192

Lernen durch „freies Spiel“ –

wie Freispiel das Kind stärken kann

Anmelden

„Bei allem, was man dem Kind beibringt, hindert man es daran, es selbst zu entdecken.“ Jean Piaget

Spielen und Lernen sind im Kindesalter untrennbar miteinander verbunden. Zeiten des freien und ungestörten Spiels sind nicht nur unverzichtbar, sondern elementar und richtungsweisend für die Entwicklung der Kinder. Neben aufmerksamen und kompetenten Begleiter*innen brauchen Kinder adäquate Spielpartner*innen, geeignete Räume und Materialien, sinnvolle Impulse und vor allem Zeit.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erkennen Sie die Bedeutung des freien Spiels für die kindliche Entwicklung,
  • erfahren Sie entwicklungstheoretische und neurobiologische Hintergründe,
  • kennen Sie die Rolle der Erziehenden im Freispiel,
  • erfahren Sie etwas über die vorbereitete Umgebung.

 

Ort:

Gemeindesaal der Emmauskirche
Kirchenweg 5
91320 Ebermannstadt

 

Anmeldeadresse:

Regionaler AK Fortbildung / BildungEvangelisch, Hindenburgstr. 46A, 91054 Erlangen

www.fortbildung-erlangen.de

Fax 09131 204562

E-Mail kita@fortbildung-erlangen.de

 

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.

 

Anmerkung: Die Anmeldung ist nur gültig mit Angabe der Bankverbindung


Datum: 22.04.2021 - 22.04.2021
Referenten:
Anmelden