Kleine Übergänge, große Herausforderungen – Mikrotransitionen in der Krippe achtsam begleiten von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3334

Kleine Übergänge, große Herausforderungen – Mikrotransitionen in der Krippe achtsam begleiten

Anmelden

Nicht selten erleben die Kinder die täglich wiederkehrenden „kleinen Übergänge“ (beginnend mit dem Verabschieden von den Eltern, mit Spielen, Aufräumen, Händewaschen, Essen ... weitergehend und endend mit dem Abschied aus der Krippe) als Stress. Werden diese Zeiten feinfühlig gestaltet, werden sie für die Kinder zu wertvollen Bildungsgelegenheiten. 

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • reflektieren Sie (Ihre) täglichen Übergänge im Krippenalltag,
  • nehmen Sie die Kompetenzen der jungen Kinder in den Blick,
  • erhalten Sie wichtige Informationen über das Bildungspotenzial der Mikrotransitionen,
  • erfahren Sie, worauf es bei den „kleinen Übergängen“ im Alltag ankommt,
  • nehmen Sie praktische Umsetzungsmöglichkeiten für die achtsame Übergangsgestaltung mit.

 

Referent*in

Susanne Schlechtweg-Herpich, Erzieherin

 

Anmeldeadresse

AK Bildung Dekanat Würzburg, Anne-Maria Sacher, Zum Himmelreich 29, 97084 Würzburg

Fax 0931 2057560

E-Mail bildung.dekanat.wuerzburg@elkb.de

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Datum: 16.10.2021 - 16.10.2021
Ort: Kindergarten Gerbrunn
Referenten:
Anmelden