Entlastung durch Partizipation im pädagogischen Alltag in Krippe, Kita und Hort von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3215

Entlastung durch Partizipation im pädagogischen Alltag in Krippe, Kita und Hort

Anmelden

Wenn Kinder demokratisch beteiligt werden, sind sie eher bereit, die Entscheidungen mitzutragen, Verantwortung zu übernehmen und Resilienz zu entwickeln. Das Recht auf Partizipation ist deshalb ein Meilenstein, der die Grundlage für eine Teilhabe und Selbstbehauptung von Kindern ermöglicht. 

Durch die Teilnahme an der Fortbildung 

  • erfahren Sie Beispiele gelungener Partizipation als Anregung für die eigene Praxis,
  • reflektieren Sie Ihre eigene pädagogische Haltung zur Umsetzung von Kinderrechten,
  • lernen Sie, die Bemühungen der Kinder zur demokratischen Teilhabe aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten,
  • erarbeiten Sie konkrete Schritte zur Entlastung durch Partizipation,
  • erkennen Sie Grenzen und Möglichkeiten von demokratischer Teilhabe.

 

Anmeldeadresse:

Regionaler AK Fortbildung / BildungEvangelisch, Hindenburgstr. 46A, 91054 Erlangen

www.fortbildung-erlangen.de

Fax 09131 204562

E-Mail kita@fortbildung-erlangen.de

 

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.

 

Anmerkung: Die Anmeldung ist nur gültig mit Angabe der Bankverbindung


Datum: 24.06.2021 - 24.06.2021
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Herzogenaurach
Referenten:
Anmelden