Ausbildung zum Pflegelotsen (m/w/d) von Diakonische Akademie Rummelsberg auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2921

Ausbildung zum Pflegelotsen (m/w/d)

Familie, Pflege und Beruf vereinbaren - betriebliche Pflegelotsen bieten Unterstützung.

Anmelden

Alles wird anders
Wenn ein/e Angehörige/r plötzlich pflegebedürftig wird, ändert sich das Leben. Jede/r dritte Deutsche hat heute einen Pflegefall im persönlichen Umfeld. Immer mehr Beschäftigte stehen vor den Fragen, welche Schritte zu tun sind und wie sie ihre Arbeit mit der Betreuung ihrer pflegebedürftigen Angehörigen vereinbaren können.

Unternehmen unterstützen
Als Arbeitgeber müssen Sie sich darauf einstellen, dass Beschäftigte aufgrund von Pflegeaufgaben unter Druck stehen können, Arbeitszeiten reduzieren und die gesetzlichen Auszeiten in Anspruch nehmen. Eine unternehmensinterne Informationsmöglichkeit durch eine/n geschulte/n betrieblichen Pflegelotsen/in hilft Ihren Beschäftigten, schnell Lösungen für ihre persönlichen Fragestellungen zu finden.
Ihr Unternehmen profitiert dabei sowohl von dem Fachwissen als auch von zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in schwierigen Situationen von Ihnen unterstützt werden.

Kollegiale Beratung
Das Angebot richtet sich an Personalverantwortliche und andere interessierte Beschäftigte im Unternehmen. Sie werden geschult, als unternehmensinterne Kontaktpersonen im Rahmen kollegialer Beratung erste Orientierung im „Pflege-Dschungel“ zu geben.

Veranstalter
Diakonische Akademie Rummelsberg in Kooperation mit dem Bündnis für Familie im Nürnberger Land

Kontakt
Landratsamt Nürnberger Land, Bündnis für Familie/Kreisentwicklung
Annette Zimmermann, Telefon: 09123 950 6057
bff.nuernberger-land.de


Die Ausbildung besteht aus drei Modulen.


Modul 1

  • Basiswissen Pflege
    allgemeine Informationen zur Pflegeversicherung
    ambulante und stationäre Leistungen der Pflegeversicherung
  • Implementierung im Unternehmen

Datum: 22.04.2020 , 10:00 - 22.04.2020 , 15:00
Ort: Landratsamt Nürnberger Land
Referenten:

Modul 2

  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
  • Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
  • Gesprächsführung: 
    Den Teilnehmenden wird eine Kommunikationstheorie vorgestellt, mit deren Hilfe sie Gespräche vorbereiten und führen können 

Datum: 29.04.2020 , 10:00 - 29.04.2020 , 15:00
Ort: Landratsamt Nürnberger Land
Referenten:

Modul 3

  • Vorstellung regionaler Beratungsangebote und der Hospizarbeit

Datum: 06.05.2020 , 10:00 - 06.05.2020 , 13:00
Ort: Landratsamt Nürnberger Land
Referenten:
Anmelden