Einführung in die Kinder- und Jugendhilfe von Evangelischer Erziehungsverband in Bayern e.V. auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2762

Einführung in die Kinder- und Jugendhilfe

Zertifikatskurs für die"Neuen" in der stationären und teilstationären Jugendhilfe 2019-2020 // Modul 5

Anmelden

Die Arbeit im Bereich der teilstationären und stationären Erziehungshilfe ist anspruchsvoll und die Anforderungen sind in den vergangenen Jahren weiter gewachsen. Die Ausbildungen für sozialpädagogische Fachkräfte (Erzieherinnen, Erzieher, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen) greifen die zentralen Themen von Deeskalation über Traumatisierung bis hin zur Präventionsarbeit im Umgang mit sexueller Gewalt nur am Rande auf.

Auch im konkreten Berufsalltag und in Gesprächen mit den jungen Mitarbeitenden wird deutlich, dass es ihnen wichtig ist, sich in dem komplexen Arbeitsfeld der Erziehungshilfe professionell zu verhalten. Zudem fehlen Fachkräften mit Berufserfahrung aus anderen Arbeitsfeldern häufig ebenso die Kompetenzen in diesen für die Jugendhilfe zentralen Bereichen.

Gerade auch in Anbetracht des zu erwartenden Fachkräftemangels ist es deshalb notwendig alle engagierten Menschen, ob Berufseinsteiger oder Fachkräfte, die neu in der Jugendhilfe sind, gut auf ihre Aufgaben vorzubereiten.
Dazu wollen der eev Bayern und der EREV mit dem Zertifikatskurs 2019 bis 2020 einen wichtigen Beitrag leisten. Es werden maßgebliche Themen für herausfordernde Situationen im Arbeitskontext der Erziehungshilfe vermittelt und mit vielen praktischen und handlungsorientierten Methoden vertieft. Dabei steht neben der Vermittlung von konkretem Wissen auch das erfahrungsorientierte Lernen im Mittelpunkt.

Ziel ist es, im anspruchsvollen Praxisfeld der Erziehungshilfe zunehmend handlungssicherer zu werden und möglichen schwierigen Situationen gewachsen zu sein. Die Fortbildungsreihe umfasst insgesamt fünf Module von dreitägiger Dauer:

Modul 1: Grundlagenverständnis von Jugendhilfe (Nürnberg)
Modul 2: Beziehung, Bindung, Nähe und Distanz (Nürnberg)
Modul 3: Hilfeprozess planen und gestalten (Nürnberg)
Modul 4: Krisenkompetenz und Deeskalation (Würzburg)
Modul 5: Kommunikation, die verbindet – Gesprächsführung (Würzburg)

ZIELGRUPPE
»Neue« Mitarbeiter/innen in der stationären und teilstationären Jugendhilfe


Datum: 04.05.2020 , 14:00 - 06.05.2020 , 12:30
Ort: Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Würzburg
Referenten:
Anmelden