… weil jede*r etwas zu sagen hat (Bibliolog-Aufbaukurs) von Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e. V. auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2647

… weil jede*r etwas zu sagen hat (Bibliolog-Aufbaukurs)

Bibliolog mit „encounter“

Anmelden

Bibliolog ist ein Weg, gemeinsam mit einer Gemeinde, mit Jugend – und Konfirmanden Gruppen oder Schulklassen einen Text auszulegen. In der Grundform des Bibliologs geschieht dies so, dass sich die Teilnehmenden mit einer biblischen Gestalt identifizieren und diese Rolle mit Leben füllen. Dies kann auf unterschiedliche Weise methodisch ergänzt und vertieft werden.

Bei der Form des “encounter” begegnen sich meist zwei biblische Gestalten, die bibliologisch miteinander in einen Dialog treten. Encounter dient der vertiefenden Erkundung einer Situation und vor allem einer Beziehung. Eine wichtige Intervention dabei ist der Rollenwechsel: die Gruppe oder die Einzelpersonen, die erst die eine Rolle innehatten, übernehmen die andere und umgekehrt.

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.

Leitung: Rainer Brandt, Jens Uhlendorf

Kooperationspartner:
Gottesdienstinstitut der ELKB


Bibliolog-Netzwerk


Datum: 14.10.2020 , 15:00 - 16.10.2020 , 12:30
Ort: Studienzentrum f. evang. Jugendarbeit in Josefstal e. V.
Referenten:
Anmelden