Tiergestützte Pädagogik – von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2563

Tiergestützte Pädagogik –

ein Hund als Freund und Spielpartner

Anmelden

Kitahündin Emmi bereichert den Alltag unseres Kinderhauses schon lange. Sie ist überall dabei, ist Spielpartnerin und Seelentrösterin. Emmi hat bereits vielen Kindern und Erwachsenen bei der Bewältigung ihrer Angst vor Hunden geholfen. Sie unterstützt und begleitet täglich die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • können Sie selbst entwickelte Materialien für die Arbeit mit Kind und Hund kennenlernen und ausprobieren,
  • erfahren Sie etwas über die Einsatzmöglichkeiten des Hunds in der tiergestützten Pädagogik, in der Elternarbeit und in der Öffentlichkeitsarbeit,
  • erleben Sie Emmi im Einsatz,
  • beantworten wir Ihre Fragen rund um tiergestützte Pädagogik.

 

 


Tiergestützte Pädagogik –

Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Datum: 23.04.2020 - 23.04.2020
Ort: Gemeindesaal Gethsemanekirche
Referenten:
Anmelden