Resilienzförderung durch Bilderbücher und Geschichten von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2360

Resilienzförderung durch Bilderbücher und Geschichten

Bewegungserfahrungen der Kinder begleiten

Anmelden

Neu! Resiliente Kinder kennen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten und sind stolz darauf. Wie oft hören wir: "Ich kann das nicht!" Wie gelingt es, das Selbstbewusstsein und das Vertrauen in die eigenen Handlungsfähigkeiten zu stärken? Die Identifikation mit Bilderbuchhelden erleichtert Kindern das Erkennen und Bewältigen von Ängsten und fördert eine positive, lebensbejahende Haltung.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • werden Sie sich Ihrer eigenen Resilienzfaktoren bewusst,
  • nutzen Sie gezielt Bilderbücher und Geschichten zur Stärkung der Selbstwirksamkeit,
  • nutzen Sie individuelle auf das Kind abgestimmte resilienzfördernde Programmbausteine,
  • erhalten Sie abwechslungsreiche Impulse, wie Sie gemeinsam mit den Kitakindern Emotionen spielerisch begegnen können.

 


Resilienzförderung durch Bilderbücher und Geschichten

Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Um Ihre Anreise aus allen Regionen Bayerns zu ermöglichen, beginnen die Fortbildungen am ersten Tag in der Regel um 10.00 Uhr. Ausnahmen teilen wir Ihnen in der Einladung mit.

Datum: 23.03.2020 - 23.03.2020
Ort: Das Hotel am alten Park
Referenten:
Anmelden