Berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang Master of Business Administration (MBA) Soziale Arbeit von DWRO-consult gGmbH auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang Master of Business Administration (MBA) Soziale Arbeit

Anmelden

Der berufsbegleitende Weiterbildungslehrgang Master of Business Administration (MBA) Soziale Arbeit vermittelt in vier Semestern Managementwissen auf dem neuesten Stand mit einem einmaligen Fokus auf der Sozialen Arbeit. Das Management der Sozialen Arbeit verlangt eine breite Wissensgrundlage und Managementkompetenzen in unterschiedlichsten Bereichen.

In ausgewählten Modulen und insbesondere ab dem dritten Semester wird die Anwendung allgemeiner theoretischer Managementkonzepte in der Profession der Sozialen Arbeit vertieft. Case Studies aus der Organisation und Projektarbeiten unterstützen diese Vertiefung zusätzlich. Die Masterarbeit bietet den Teilnehmer(inn)en abschließend die Möglichkeit, ein frei gewähltes Thema aus dem Management der Sozialen Arbeit intensiv zu bearbeiten.

Einzigartig ist die durchgängige persönliche Betreuung der Teilnehmenden während des gesamten Executive MBA Soziale Arbeit. Die Teilnehmer(innen) können auch abends und an Wochenenden ihre persönliche wissenschaftliche Betreuung kontaktieren. Gemeinsam mit einem Blended Learning-Modell – also einem virtuellen Seminarraum und kompakten Präsenzeinheiten – ist eine gute Vereinbarkeit des Studiums mit Beruf und Familie gewährleistet.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Sozialen Arbeit aus dem Inntal (Deutschland und Österreich), die sich im Rahmen eines wissenschaftlich fundierten, aber auch anwendungsorientierten Programms für (höhere) Führungsaufgaben qualifizieren wollen

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Zulassungsvoraussetzungen

einschlägiger Hochschulabschluss (mindestens 180 ECTS), Ausnahmefälle ggf. möglich nach Rücksprache

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • haben Grundwissen und Kompetenzen im strategischen Management erworben
  • wenden Finanzierung und Controlling als Managementinstrumente an
  • verfügen über Kompetenzen im Personalmanagement und in der Mitarbeiter- und Teamführung
  • kennen wesentliche Aspekte des Qualitäts- und Wissensmanagements und können diese anwenden
  • besitzen Kompetenzen bezüglich der Marktanalyse und -bearbeitung
  • haben Methoden und Kompetenzen in der Implementierung und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • verfügen über Wissen im Bereich Unternehmensrecht sowie Verwaltungs- und Sozialrecht
  • haben sich Kompetenzen in der Verhandlungsführung angeeignet und beherrschen Grundlagen und Methoden der Verhandlungstechnik, Gesprächsführung, Präsentation und Moderation
  • verfügen über Wissen und Kompetenzen im Bereich Diversity (Kultur, Gender, Alter und Milieu) sowie Öffentlichkeitsarbeit und Krisenkommunikation

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Zertifikat

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Methoden

  • E-Learning
  • Vorlesung und Seminararbeit
  • Übungen und Gruppenarbeit
  • Präsentation und Diskussion
  • Leistungsnachweise

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Inhalte

  • Grundlagen des strategischen Managements
  • Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling als Managementinstrumente
  • Grundlagen Personalmanagement, Personalpolitik, Instrumente der Mitarbeiter- und Teamführung
  • Projekt- und Wissensmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Change-Management
  • Marketing
  • Unternehmensrecht, Verwaltungs- und Sozialrecht
  • Fall- und Prozesssteuerung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Krisenkommunikation
  • Verhandlungsführung, Präsentation und Moderation
  • Diversity

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Zeitplan

  • Beginn: Wintersemester 2019 / 2020
  • Dauer: 4 Semester
  • Präsenzveranstaltungen an der FH Kufstein: einmal monatlich am Freitag und Samstag (jeweils 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr)

Datum: 01.10.2019 - 30.09.2021
Ort: DWRO-consult Campus Mietraching
Referenten:
Anmelden