VHT-Guide von DWRO-consult gGmbH auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

VHT-Guide

Modul 3 nach SPIN-DGVB

Anmelden

Die bereits erworbenen Kenntnisse aus den früher besuchten Modulen werden vertieft und erweitert. Die VHT-Methode soll selbständig zur Interaktionsanalyse und für den fachlichen Austausch im eigenen Arbeitsumfeld angewendet werden können.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Ziele

Die Teilnehmenden filmen und beraten Kolleg(inn)en. Sie sollen die Aufnahmen positiv auswerten, aktivierend besprechen und Videoanalysen anfertigen können.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „VHT-Guide nach SPIN-DGVB“ von der Deutschen Gesellschaft für videobasierte Beratung e.V. (DGVB).

Für die Abschluss-Zertifizierung und das Ausstellen des Zertifikates werden 190,00 € als Gebühren für die DGVB und SPIN Bayern fällig.
Die Präsentation für den Abschluss und die Zertifizierung findet am Tag der letzten Supervision statt.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Methoden

  • Input-Vortrag
  • Arbeitsheft
  • Gruppenarbeit
  • Plenum
  • Übungen mit der Kamera
  • Darstellung von eigenen Aufnahmen der Teilnehmenden
  • Video-Feedback und Supervision

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Voraussetzung

Das Seminar VHT-Practitioner (Modul 2 nach SPIN-DGVB) ist bereits absolviert und das Zertifikat für den VHT-Practitioner liegt vor

                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Inhalte

Modul 3: VHT-Guide

  • 9 Supervisionen anhand des eigenen Videomaterials zu je 95,00 Euro (oder im Gesamt-Ausbildungspaket enthalten); 45 Minuten pro Person.
    Termine für die Supervisionen in Absprache mit der Seminarleiterin. Die Teilnehmenden erwerben die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten mit der Kamera in ihrem Berufsfeld. Sie können dort - von Bildern bzw. Videos unterstützt - helfen, beraten und coachen, damit praktische Lösungen und nachhaltige Veränderungen möglich werden.
    Mögliche Termine siehe unten
  • 1 Theorie- und Praxis-Seminar (TPS 4) in Mietraching, pro Tag 95,00 Euro (oder im Gesamt-Ausbildungspaket enthalten)
    - TPS 4:  Systemisches Arbeiten mit der Kamera, Grundlagen und systemisches Denken, Fragen am Bild
  • Drei Analyseprozesse im Arbeitsfeld
  • Drei Präsentationen

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Termine Supervisions-Tage

  • am Standort "Campus Mietraching"
    (nach gesonderter verbindlicher Anmeldung bei der Kursleiterin; ab 14:15 Uhr; Dauer ca. 45 Minuten)
    31.01.2019  Supervision
    14.02.2019  Supervision
    21.03.2019  Supervision
    04.04.2019  Intervision
    02.05.2019  Supervision
    27.06.2019  Supervision
    11.07.2019  Intervision
    19.09.2019  Supervision
    28.11.2019  Abschluss (je nach Person)
     
  • am Standort "Diakonie, Jugendhilfe München"
    (nach gesonderter verbindlicher Anmeldung bei der Kursleiterin; ab 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr; Dauer ca. 45 Minuten)
    01.02.2019  Supervision
    15.02.2019  Supervision
    22.03.2019  Supervision
    05.04.2019  Intervision
    03.05.2019  Supervision
    28.06.2019  Supervision
    12.07.2019  Supervision
    20.09.2019  Supervision
    18.10.2019  Supervision
    15.11.2019  Intervision
    29.11.2019  Abschluss (je nach Person)
     
  • am Standort "Tagungszentrum Rummelsberg"
    (nach gesonderter verbindlicher Anmeldung bei der Kursleiterin; ab 10:00 Uhr; Dauer ca. 45 Minuten)
    02.04.2019  Supervision
    03.04.2019  Supervision
    Hinweis: Anmeldung und Abrechnung erfolgt über den EVANG Kita Verband Nürnberg
     
  • Termine in Würzburg auf Anfrage möglich

TPS 4

Systemisches Arbeiten mit der Kamera, Grundlagen und systemisches Denken, Fragen am Bild

Datum: 15.05.2019 , 09:15 - 15.05.2019 , 16:45
Ort: DWRO-consult Campus Mietraching
Referenten:
Anmelden