Selektiver Mutismus von DWRO-consult gGmbH auf FortbildungsNAVI

Selektiver Mutismus

Anmelden

Das „Oh, oh“ des Dustin Hoffmann in dem Film „Rainman“ ist bisweilen ein geflügelter Ausruf geworden. Seitdem hat das Störungsbild „Autismus“ so sehr an Bekanntheit gewonnen, dass Mutismus leicht mit Autismus verwechselt wird. Aufgabe dieses Seminars ist es, Pädagog(inn)en und Erzieher(inne)n mehr Sicherheit im Umgang mit Betroffenen zu geben, die unter selektivem Mutismus leiden. Betroffen sind nicht nur die Menschen, die direkt unter der Störung leiden, sondern auch ihre nächsten Bezugspersonen.

                                                                                                                                                                                                                                                                         

Ziele

  • Theoretische Kenntnisse
  • Sicherheit im Umgang mit selektiv mutistischen Kindern und Jugendlichen
  • Beratung der Bezugsperson

                                                                                                                                                                                                                                                                         

Methoden

  • Theoretische Ausführung
  • Diskussion der Fallbeispiele der Teilnehmenden
  • Rollenspiele zum Thema (mit Methoden des Psychodramas)

                                                                                                                                                                                                                                                                         

Inhalte

  • Definition
  • Genese
  • Erscheinungsbild
  • Therapieansätze
  • Komorbidität

Datum: 20.02.2019 , 17:00 - 20.02.2019 , 20:00
Ort: DWRO-consult Campus Mietraching
Referenten:
Anmelden