Rummelsberger Assessment von Diakonische Akademie Rummelsberg auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Kategorie
Führung, Management und Recht

Seminarnummer: 3978

Rummelsberger Assessment

zur Einschätzung des Potenzials für höhere Führungspositionen

Anmelden

Darum geht es: 

Seit 1998 bieten die Rummelsberger Assessment Center an. Dabei handelt es sich um Einschätzungsverfahren im Rahmen der Personalentwicklung.

Ziel des hier ausgeschriebenen Assessments ist die Überprüfung des Führungs-
potenzials für höhere Leitungsfunktionen. Die Erprobung der für den oberen 
Managementbereich notwendigen Kompetenzen und Entwicklungspotenziale 
eröffnet die Möglichkeit gezielter Laufbahnplanung. Davon profitieren sowohl die 
Teilnehmenden als auch der Anstellungsträger. 

Das Assessment wird von der Diakonischen Akademie Rummelsberg ausgerichtet und durchgeführt. Die angewandten Übungen simulieren die Tätigkeit in einer Position mit strategischem, wirtschaftlichem und personalem Verantwortungsbereich. Geschulte Beobachter und Beobachterinnen bewerten die Teilnehmenden in verschiedenen Situationen anhand festgelegter Dimensionen.

Unmittelbar nach dem Seminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein persönliches Feedback. Möglichst zeitnah findet dann ein Personalentwicklungs- gespräch am Arbeitsplatz (bei nicht gemeinschaftlich gebundenen Mitarbeitenden der Rummelsberger Diakonie) bzw. ein Personalfördergespräch (bei Diakoninnen und Diakonen) statt. Hiervon erhalten die Teilnehmenden ein schriftliches Protokoll. 

 

Voraussetzungen: 

· mindestens achtjährige Berufserfahrung 

· Leitungserfahrung (z.B. als Bereichsleitung, stellvertretende Pflegedienstleitung, 
  Wohnbereichsleitung oder in geschäftsführender Funktion in Gemeinde– und 
  Jugendarbeit) oder erfolgreiche Teilnahme an einer Potenzialanalyse  

· Flexibilität und Mobilität hinsichtlich des späteren Einsatzes bzw. Einsatzortes 

 


Datum: 18.01.2023 , 09:00 - 20.01.2023 , 12:00
Ort: Diakonische Akademie Rummelsberg
Referenten:
Anmelden