Gut leiten in der Coronakrise von Diakonische Akademie Rummelsberg auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Kategorie
Führung, Management und Recht

Seminarnummer: 3394

Gut leiten in der Coronakrise

Wie Sie mit Ihren Mitarbeitenden das Thema Krisenbewältigung angehen können

Anmelden

Darum geht es:

Als Leitung fordert Sie die Corona-Krise nach wie vor heraus. Neben finanziellen Sorgen und den Auswirkungen auf die Arbeitsabläufe beschäftigen Sie die unterschiedlichen Reaktionen Ihrer Mitarbeitenden. Auch Sie müssen auf Sicht fahren, wenn es um Entscheidungen geht. Bewährte Strategien helfen nur bedingt. Sie suchen nach Lösungen in Dilemmasituationen. Und dabei wollen Sie Ihren Mitarbeitenden Orientierung und Halt geben. Spannend erleben Sie, dass die Arbeit dennoch gelingt. Sie wundern sich, dass trotz Stress und Zukunftssorge ihre Mitarbeitenden die Krise ingesamt bewältigen. Diese Bewältigungsstrategien möchten Sie gerne nutzbar machen für künftige Krisensituationen und Teamentwicklungen.

Schulungsinhalte:

In einer kollegialen Runde reflektieren Sie Ihre eigenen Bewätligungsstrategien und bereichern sich gegenseitig mit best practice Beispielen. Dabei unterstützen Sie kurze inhaltliche Impulse (Verstehen von Mustern in Krisen, Zielorientierung). Sie erweitern Ihre Handlungsmöglichkeiten für künftige krisenhafte Situationen. Sie lernen Bausteine kennen, wie Sie mit Ihren Mitarbeitenden das Thema "Krisenbewältigung" angehen können.


Datum: Termin noch nicht fixiert
Ort: Diakonische Akademie
Referenten:
Anmelden