"Der Seele Gutes tun. Anregungen zur "Selbst-Sorge" für sich und andere" von Diakonie.Kolleg. auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 3322

"Der Seele Gutes tun. Anregungen zur "Selbst-Sorge" für sich und andere"

Anmelden

Situation:

Beziehungen haben Einfluss auf unser Wohlgefühl in Arbeit und Freizeit. Dabei ist es von großer Bedeutung, welche Beziehungen wir zu uns selbst, zu anderen und zum Da-Sein haben und welche Muster uns dabei prägen.
 

Inhalt:

Im Seminar gehen wir den Fragen nach:

  • Was brauchen Sie derzeit von sich, um eine stimmige Nähe zu sich selbst zu erleben?
  • Welche Muster prägen Sie in der Selbst-Sorge für sich und andere?
  • Wie ist dies mit Ihrem Verhältnis zum Da-Sein verbunden?

Dabei können wir entdecken, wie wir so da sein können, dass es der eigenen Seele und der Seele der anderen guttut. Unterstützt werden wir dabei von der schönen Anlage unseres Tagungshauses, der hervorragenden Küche und dem aufmerksamen Hauspersonal.
 

Nutzen:

Wenn es uns mit uns selbst und anderen gut geht, entsteht mehr Freude, Fantasie und Leichtigkeit in unserem Miteinander in Arbeit und Freizeit. Wir fühlen uns stimmiger verbunden, können wirksamer handeln und das, was wir tun, als sinnvoll erleben. Das Seminar kann einen positiven Einfluss haben auf Selbstverhältnis, Zusammenarbeit und Teamkultur.

Methoden:

Arbeit im Plenum, für sich, zu zweit und in Kleingruppen.
Inhaltlicher Input, Übungen, Reflexion.


Datum: 10.05.2021 - 11.05.2021
Referenten:
Anmelden