Wilde Mädels, sensible Jungs! – Genderpädagogik mit Vernunft und Ziel von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3282

Wilde Mädels, sensible Jungs! – Genderpädagogik mit Vernunft und Ziel

Anmelden

Gender ist in aller Munde! Als Mainstream, Dämonologie, als allheilbringendes Konzept, als völlige Idiotie und, und, und … Und dazwischen steht die Praxis und ist verwirrt – völlig zu Recht. Möchte sie doch ihr Bestes geben. Aber was ist das Beste, wenn es um Gender geht? Geschlechterrollen ignorieren? Gegengeschlechtliche Erfahrungen erzwingen? Gender einfach aussitzen? Gemeinsam möchte ich mit Ihnen das Thema beleuchten.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • können Sie die Genderfrage pädagogisch, medizinisch und soziologisch betrachten,
  • erlernen Sie praktische Arbeitsmethoden,
  • ist es Ihnen möglich, Gender im BEP sowie Rechtsgrundlagen zu erörtern und in Ziele zu übersetzen, 
  • reflektieren Sie Ihre eigene Haltung,
  • sind Sie in der Lage, die Grenzen der Genderpädagogik zu diskutieren, sodass Sie am Ende guten Gewissens Gender in Ihrer Einrichtung praxis- und lebensnah umsetzen können. 

 

Anmeldeadresse

Evang. Verwaltungszweckverband Westmittelfranken und Nordschwaben, Verwaltungseinrichtung Donau-Ries, Würzburger Str. 13, 86720 Nördlingen

Telefon 09081 290708-40

Fax 09081 290708-88

E-Mail kristin.geiss@elkb.de

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Datum: 29.03.2021 - 29.03.2021
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Nördlingen
Referenten:
Anmelden