Schöpfung bewahren oder Kitas for Future? von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3259

Schöpfung bewahren oder Kitas for Future?

Staunen – hinsehen – nachhaltig handeln

Anmelden

Durch Fridays for Future wurde bewusst, dass schnell und entschieden gehandelt werden muss, wollen wir gute Lebensbedingungen auch für die Zukunft erhalten. Das ist auch für die Kirche eine Mahnung, unseren Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung ernst zu nehmen und für Klimaschutz einzustehen. In der Fortbildung sehen wir genau hin, wie Schöpfungsglaube und Verantwortung für nachhaltiges Handeln zusammengehören. Wir denken darüber nach, welche Erfahrungen Kinder im Erleben von Natur und Welt mitbringen, welche Gefühle und Fragen sie dabei beschäftigen und welche Anstöße zum Handeln wir von Kindern aufnehmen oder ihnen geben können.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Wege zur Bewahrung der Schöpfung suchen und nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln in der Kita stärken.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • transferieren Sie Aspekte des Schöpfungsglaubens in Ihr pädagogisches Handeln,
  • haben Sie Kenntnis davon, wie Sie Kinder für einen neugierigen und achtsamen Umgang mit der Schöpfung stärken,
  • entwickeln Sie Ideen für ein klimabewusstes Handeln in der Kita.

 

Anmeldeadresse

Evang.-Luth. Dekanat München, Kitabereich Fortbildungsverwaltung, Gabelsbergerstraße 6, 80333 München

Telefon 089 286619-90

Fax 089 286619-19

E-Mail sekretariat.dekanat-muc@elkb.de

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Datum: 05.03.2021 - 05.03.2021
Ort: Kornelius-Kindergarten
Referenten:
Anmelden