Gemeinsam verschieden sein – von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3196

Gemeinsam verschieden sein –

gelebte Inklusion im Alltag einer Kita umsetzen

Anmelden

Gelingende Inklusion meint, die Verschiedenheit und Vielfalt aller Menschen in einer Gemeinschaft anzuerkennen und wertzuschätzen.

Inklusion ist ein Menschenrecht. Kinder können dieses Recht nicht einklagen. Kinder brauchen Erwachsene, die Mut haben, strukturelle Gegebenheiten und eigene Denkweisen kritisch zu hinterfragen. Hierzu müssen wir unsere Haltung überprüfen, Wissen dazugewinnen und Möglichkeiten zur Umsetzung erlernen. Gemeinsam beschäftigen wir uns mit Inklusion in Abgrenzung zu Integration, mit dem Anti-Bias-Ansatz, mit der Geschichte der Inklusion, mit inklusiven Werten und ressourcenorientierter Fallarbeit.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erfahren Sie, wie Inklusion im Alltag einer Kita praktisch umgesetzt werden kann,
  • kennen Sie notwendige Rahmenbedingungen, 
  • lernen Sie Möglichkeiten kennen, eine positive inklusive Grundhaltung zu entwickeln.

 

Ort:

Gemeindesaal der Emmauskirche
Kirchenweg 5
91320 Ebermannstadt

 

Referent*in: Christiane Stein, Diplom-Sozialpädagogin (FH)

 

Anmeldeadresse:

Regionaler AK Fortbildung / BildungEvangelisch, Hindenburgstr. 46A, 91054 Erlangen

www.fortbildung-erlangen.de

Fax 09131 204562

E-Mail kita@fortbildung-erlangen.de

 

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.

 

Anmerkung: Die Anmeldung ist nur gültig mit Angabe der Bankverbindung


Datum: 23.04.2021 - 07.05.2021
Referenten:
Anmelden