Hochsensibilität bei Kindern – von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 3169

Hochsensibilität bei Kindern –

Wesensmerkmale und Umgang mit kleinen Vielfühlern

Anmelden

„Zart besaitete“ Kinder gibt es in jeder Gruppe. Oft wirken sie etwas „anders als andere Kinder“: Sie beobachten länger aus der Ferne, entwickeln Eigenheiten bei der Kleidung oder beim Essen, reagieren angestrengt auf Sinnesreize, stellen tiefgründige Fragen, denken viel nach, achten auf Kleinigkeiten, haben eine blühende Fantasie, sind sehr mitfühlend und reagieren mitunter unverhältnismäßig gereizt.

Die üblichen Herangehensweisen wirken oft nicht so, wie es Eltern oder Betreuer*innen sonst gewohnt sind. Ist das Kind vielleicht hochsensibel?

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • lernen Sie Wesensmerkmale von Hochsensibilität kennen und können somit ein bestimmtes Verhalten im Alltag besser einordnen,
  • erfahren Sie, wie Sie hochsensible Kinder in geeigneter Weise unterstützen können,
  • können Sie leichter andere Erscheinungsformen wie zum Beispiel Schüchternheit, Introversion, ADS/ADHS und Autismus von Hochsensibilität abgrenzen,
  • kennen Sie den neuesten Stand der Forschung zum Thema Hochsensibilität,
  • reflektieren Sie Ihre Fragen aus dem Praxisalltag durch den Austausch mit anderen.

 

Anmeldeadresse

Evang.-Luth. Kirchengemeindeamt Coburg, Jennifer Kalb, Pfarrgasse 5, 96450 Coburg

Telefon 09561 807124

Fax 09561 807128

E-Mail kita.kga-coburg@elkb.de

 

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Datum: 13.04.2021 - 13.04.2021
Ort: Evangelischer Gemeindesaal Johanneskirche
Referenten:
Anmelden