Ich sehe was, was du nicht siehst! von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 3077

Ich sehe was, was du nicht siehst!

Professionelle Dokumentation mit der Portfolio-Methode

Anmelden

Was unterscheidet ein professionelles Portfolio von einer traditionellen Sammelmappe? Der Inhalt und die Kooperation mit dem Kind! Ein professionelles Portfolio dokumentiert durch Bildungs- und Lerngeschichten die Bildungs- und Lernprozesse der Kinder für alle Beteiligten. Es wirkt im Alltag und auch bei Entwicklungsgesprächen als Kompetenzprofil und wirbt für die Interessen und Bedürfnisse des Kindes.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • sind Sie in der Lage, ein professionelles Portfolio zu gestalten,
  • können Sie eine Bildungs- und Lerngeschichte verfassen,
  • erkennen Sie Beobachtungsfallen und deren Ursachen,
  • reflektieren Sie konstruktiv-kritisch Ihre bisherige Beobachtungs- und Dokumentationspraxis.

Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Um Ihre Anreise aus allen Regionen Bayerns zu ermöglichen, beginnen die Fortbildungen am ersten Tag in der Regel um 10.00 Uhr. Ausnahmen teilen wir Ihnen in der Einladung mit.

Datum: 03.05.2021 - 04.05.2021
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg
Referenten:
Anmelden