Die Liebe ist stärker als der Tod von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 3005

Die Liebe ist stärker als der Tod

Ostern und Passion im Kitagottesdienst feiern

Anmelden

In Kooperation mit dem Gottesdienst-Institut Nürnberg

Neu! Im Kitagottesdienst fallen Ostern und Passion meist zusammen, weil kleine Kinder eine österliche Perspektive brauchen, um mit dem Tod Jesu am Kreuz umgehen zu können. Die Fortbildung sensibilisiert
dafür, wie Kinder mit Jesu Tod am Kreuz umgehen und wie sie in der Osterbotschaft ein starkes Gegenbild zu Leid, Gewalt und Unrecht finden können. Wir machen uns bewusst, welche Gefühle und Erfahrungen
Kinder im Erleben von Passion und Ostern einbringen. Wir fragen danach, welche theologischen Aussagen wir für die Kinder stark machen wollen, welche Bilder, Symbole, Lieder für Kinder hilfreich sind. Es
geht auch darum, wann und wie sich die Kinder selbst im Gottesdienstgeschehen aktiv beteiligen können.


Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erlernen Sie Möglichkeiten, wie Kinder in der Osterbotschaft eigene Erfahrungen und Hoffnungen entdecken können,
  • entwickeln Sie eigene Bausteine eines Gottesdiensts, der im Kreuz und in der Freude über die Auferstehung die Kraft der Liebe Gottes für Kinder erfahrbar werden lässt.

 

Diese Fortbildung wird als Modul R4 in der Weiterbildung Religion und Glaube anerkannt.


Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Um Ihre Anreise aus allen Regionen Bayerns zu ermöglichen, beginnen die Fortbildungen am ersten Tag in der Regel um 10.00 Uhr. Ausnahmen teilen wir Ihnen in der Einladung mit.

Datum: 09.02.2021 - 09.02.2021
Ort: Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche
Referenten:
Anmelden