Herausforderungen des Jugendalters (Grundkurs) von DWRO-consult gGmbH auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 2843

Herausforderungen des Jugendalters (Grundkurs)

Anmelden

„Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.“
Sokrates, 470-399 v.Chr.

Die menschliche Entwicklung von der Geburt bis zum Schulkind verläuft scheinbar relativ vorhersehbar. Die zu erwartenden Entwicklungsschritte sind in übersichtlichen Tabellen darstellbar und überprüfbar, so z. B. Körpergröße, Motorik, Sprache. Werden Defizite festgestellt, so gibt es in der Regel passende Hilfen.
Bereits vor der Pubertät werden die Entwicklungsverläufe individueller und schließlich betonen Jugendliche ihre eigene Persönlichkeit, fordern Mitbestimmung und grenzen sich gegen das vormals Bewährte ab.
Für alle Beteiligten sind die gezeigten Verhaltensweisen unvorhersehbarer und teilweise unverständlich. Bei einigen Jugendlichen manifestieren sich nun Defizite, deren Wurzeln mitunter Jahre zurückliegen. Eltern, Mitarbeitende der Jugendhilfe und pädagogische Fachkräfte werden herausgefordert, ihre pädagogischen Strategien zu flexibilisieren, um mit den Jugendlichen weiterhin in gutem Kontakt zu bleiben.
Dieses Seminar liefert fundiertes Basiswissen darüber, welche neuropsychologischen, biologischen und sozialen Veränderungen im Jugendalter stattfinden. Darauf aufbauend werden konkrete pädagogische Interventionen abgeleitet, die für alle Beteiligten mehr Sicherheit und Verständnis schaffen.


Ziele

  • Ganzheitliche Betrachtung des Jugendalters
  • Erkennen von Chancen und Grenzen
  • Implikationen für die pädagogische Praxis

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Kleingruppen

Inhalte

  • Entstehung des Jugendbegriffs
  • Phasen des Jugendalters
  • Neuropsychologische, biologische und soziale Veränderungen
  • Entwicklungsaufgaben des Jugendalters
  • Zentrales Thema: Suche nach Identität
  • Bedeutung und Funktion der Peer-Group
  • Besondere Gefährdungen des Jugendalters

Hinweis

Zu diesem Seminar gibt es einen Aufbaukurs. Darin werden konkrete Fallbeispiele / Situationen in Rollenspielen bearbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Einbezug von Erfahrungswerten aus der eigenen Jugendzeit.


Datum: 15.06.2020 , 09:15 - 15.06.2020 , 16:45
Ort: DWRO-consult Campus Mietraching
Referenten:
Anmelden