Balancierende Führung von DWRO-consult gGmbH auf FortbildungsNAVI

Seminarnummer: 2832

Balancierende Führung

Modul 1

Anmelden

Die Bedingungen, unter denen „Menschenführung“ heute erfolgen soll, haben sich radikal verändert. War es früher schon bedenklich, Führung dem Zufall, dem Gespür oder der Imitation von „Vorbildern“ zu überlassen, so ist dies unter den heutigen Bedingungen schlichtweg sträflich. Das Seminar „Balancierende Führung“ richtet sich an Führungskräfte (auch angehende Führungskräfte oder stellvertretende Leitende) in sozialen Dienstleistungsunternehmen, die sich der Verantwortung für ihre Mitarbeiter(innen) voll bewusst sind und die die Qualität und damit den Erfolg ihrer Führung deutlich verbessern wollen.

Die Seminarreihe ist theoretisch fundiert und zugleich in besonderer Weise praxisorientiert. Sie besteht aus zwei Modulen, die aufeinander aufbauen.


Ziele

Umsetzung der Inhalte in der praktischen Arbeit


Methoden

  • Theorieinput
  • Praktische Übungen und Fallarbeit
  • Rollenspiel und Rollentausch
  • Feedback und Selbstreflexion
  • Diskussion, Erfahrungsaustausch

Inhalte

Modul 1: Lernstatt

  • Management und Führung
  • Warum Führung neu gedacht und gelebt werden muss
  • Grundsätze balancierender Führung
  • Bearbeitung von Fallvignetten in Gruppen
  • Schlussfolgerungen für die eigene Anwendung in der Praxis

Modul 2: Aufbauseminar (eigenes Seminar)
Die Teilnahme an Modul 1 ist Vorraussetzung für Modul 2!

  • Pathologien der Führung
  • Macht und Führung
  • Mythos „Motivation“
  • Die Kraft der Ziele
  • Die Krux des Entscheidens
  • Fallvignetten als Brücke zur Praxis

Modul 1: Lernstatt

Datum: 18.02.2020 , 09:15 - 18.02.2020 , 16:45
Ort: DWRO-consult Campus Mietraching
Referenten:
Anmelden