Über die Alpen nach Meran von Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e. V. auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2675

Über die Alpen nach Meran

Wandern und Spiritualität in den Bergen

Anmelden
Losgelöst vom Alltag – in der Natur

Gemeinsam als spirituelle Gemeinschaft machen wir uns auf den Weg über die Alpen. Von Oberstdorf geht es nach Meran. Wir wohnen in urigen Berghütten, halten gemeinsame Tagesgebete und wandern vor allem. Rhythmus finden, zwischen Alleinsein und Gruppe, Stille und Gesprächen, Wahrnehmen und Mitteilen, Impulsen und Leere. Eine Selbsterfahrung der besonderen Art in spektakulärer Kulisse. Zeit für Pausen zwischendrin, vom Wandern, vom Alltag, von unserem Umfeld.

Das Unterwegssein in den Bergen, das Leben einer gemeinsamen Spiritualität in der Gemeinschaft auf Zeit sowie das Übernachten in urigen Hütten strahlen eine ganz eigene Atmosphäre aus. Oft gibt sie uns die Fähigkeit zu staunen und glauben zurück, sowie Vertrauen in die eigene Kraft und Willensstärke. Nach Tagen voller Gipfelerfahrungen werden wir anschließend im mediterranen Klima von Meran die Seele baumeln lassen und gemeinsam zurückblicken.

Vor Beginn der Tour erfolgen weitere detaitllierte Informationen zu Ablauf und Durchführung. Die Anreise ist selbstständig zu organisieren. Es werden Fahrgemeinschaften angeregt.

 
Leitung: Kristin Albrecht, Diakonin, und Daniel Huthmacher, Diakon, sind beide in der Evangelischen Jugendarbeit tätig und erfahren in der Leitung von Wandergruppen.
 

Von Oberstdorf  nach Meran

Datum: 19.09.2020 , 12:00 - 26.09.2020 , 12:00
Ort: Lechtaler Alpen
Referenten:
Anmelden