Gelingende Übergänge machen Kinder stark! von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2577

Gelingende Übergänge machen Kinder stark!

Eingewöhnungsprozesse qualifiziert gestalten

Anmelden

Einer der ersten bedeutenden Veränderungsprozesse eines Kindes ist der Eintritt in die Krippe/den Kindergarten. Durch eine erfolgreiche Bewältigung dieses Übergangs erwirbt das Kind Kompetenzen im Umgang mit immer neuen Situationen im Leben. Wichtige „Bausteine“ für die Entwicklung von Resilienz werden erworben. Diese ist die Grundlage für einen kompetenten Umgang mit individuellen, familiären und gesellschaftlichen Veränderungen und Belastungen. Kinder, die den Umgang damit meistern, gehen aus dieser Erfahrung gestärkt hervor und schaffen günstige Voraussetzungen, auch künftige Anforderungen gut zu bestehen.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erfahren Sie, wie Eingewöhnungsprozesse gelingen können,
  • lernen Sie verschiedene Eingewöhnungsmodelle kennen und bekommen Handlungssicherheit.

 


Gelingende Übergänge machen Kinder stark!

Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

Datum: 10.03.2020 - 10.03.2020
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Marktredwitz
Referenten:
Anmelden