Positive Beziehungsgestaltung und herausforderndes Verhalten von Evangelischer KITA-Verband Bayern auf FortbildungsNAVI

Schlagwörter

Seminarnummer: 2569

Positive Beziehungsgestaltung und herausforderndes Verhalten

Anmelden

Die Fähigkeit, positive Beziehungen zu gestalten, ist unbestritten die Basiskompetenz in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. In der Fortbildung werden Strategien aufgezeigt, die den Aufbau einer positiven Beziehung unterstützen. Die in ihrer Wirksamkeit belegten Strategien sind in verschiedenen Betreuungsformen und Konzepten direkt im pädagogischen Alltag anwendbar. 

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erweitern Sie Ihre Kompetenz in der Beziehungsgestaltung mit Kindern im Alter von zwei bis acht Jahren,
  • sind Sie in der Lage, flexibel und geplant auf herausfordernde Verhaltensweisen (oppositionelles, gehemmtes oder ängstliches Verhalten) von Kindern zu reagieren,
  • erlernen Sie Strategien, die Sie unmittelbar in der Praxis anwenden können.

 


Positive Beziehungsgestaltung und herausforderndes Verhalten

Vorgesehen sind 8 Unterrichtseinheiten pro Tag.

 

Datum: 25.09.2020 - 25.09.2020
Ort: Kita St. Paul Würzburg
Referenten:
Anmelden